Sonntag, 5. Oktober 2014

Widerstand gegen Rechts ist notwendig – Repression ist Quark

Im Oktober finden 3 Prozesse gegen Antifaschisten in Stuttgart statt. Wieder einmal sollen AktivistInnen isoliert, eingeschüchtert und antifaschistischer Protest kriminalisiert werden. Alle drei Prozesse stehen im Zusammenhang mit Protesten gegen reaktionäre, homophobe Aufmärsche im Frühjahr 2014 in Stuttgart. Am Sonntag, den 19. Oktober wollen wieder Rechte, Konservative und christliche Fundamentalisten gegen sexuelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt demonstrieren.

Auch hier wird es wieder entschlossene Proteste geben - wir dulden keine reaktionäre Hetze in Stuttgart! Kommt zu den Prozessbegleitungen und den Protesten am 19. Oktober um 13:30 Uhr auf den Stuttgarter Schlossplatz!

Prozess 9. Oktober Der Antifaschist wurde am Rande der 1.Mai Demonstration kontrolliert. Die Polizei hatte Fotomappen nach den Protesten gegen reaktionäre Demos erstellt und fing AktivistInnen rund um linke und antifaschistische Aktivitäten ab. Dem Angeklagten wird nun zweifacher Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen.

Antifaschistische Prozessbeoachtung: Treffpunkt 8:45 Uhr Amtsgericht Stuttgart (U-Bahn Neckartor)- Prozess beginnt um 9:15 Uhr

Prozess 10. Oktober Am Landgericht findet die Berufungsverhandlung wegen Stören von Versammlungen statt. Der Angeklagte hatte Widerspruch gegen einen Strafbefahl eingelegt und beim letzten Prozess eine politische Erklärung abgegeben.

Antifaschistische Prozessbeobachtung: Treffpunkt 13 Uhr Landgericht Stuttgart (U-Bahn Charlottenplatz), im Anschluss Kundgebung auf dem Schlossplatz!
Prozess 21.Oktober Der Antifaschist wurde während Protesten eingekesselt. Ihm wird ebenso Stören von Versammlungen vorgeworfen. Gegen den Strafbefehl hat er Widerspruch eingelegt.

Antifaschistische Prozessbeobachtung: Treffpunkt 8:15 Uhr Amtsgericht Stuttgart (U-Bahn Neckartor)
Bei allen Prozessen ist mit peniblen Vorkontrollen und polizeilichen Schickanen zu rechnen!

Weitere Infos: www.aabs.tk, www.stuttgart.rote-hilfe.de

Hintergrundinfos: Antirepressionsinfo der Roten Hilfe Stuttgart: #1 http://de.indymedia.org/node/874 #2 https://linksunten.indymedia.org/de/node/122905
Bericht vom erstinstanzlichen Prozess mit Prozesserklärung: https://linksunten.indymedia.org/de/node/116562

Antifaschistisches Aktionsbündnis Stuttgart & Region (AABS)
Macht euch bereit für die Notfallproteste! Macht euch bereit für die Notfallproteste!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Quintal Encantado Sobre...
Adoramos fazer mas essa decoração e também...
festajardimencantado.com (Gast) - 29. Sep, 14:21
Spendensammlung "Protect...
Beinahe eine Punktlandung - gestern um 23:49 stand...
racethebreeze - 3. Jan, 13:00
zu Ikea-Möbel -...
Der Artikel ist sehr einseitig und wird der Realität...
Spiecker (Gast) - 3. Jan, 11:21
Freiburg: Übergriffe...
Am gestrigen Samstag kam es bei der Demonstration von...
racethebreeze - 7. Dez, 18:53
AKW Mühleberg Risse...
AKW Mühleberg Risse Schweissnähte 10 cm Länge...
AKW Mühleberg (Gast) - 14. Okt, 05:45

Support

Follow robertdebreeze on Twitter

RSS Feeds

nachschLAg: Ein unvollständiger Wochenrückblick
LATEINAMERIKA Die Einheit der Linken in Lateinamerika...
Bündnis ruft für Samstag zu Protesten gegen AfD-Veranstaltung...
Für Samstag, 21. Juli 2018, ruft das Bündnis Stuttgart...
NSU Urteil: Rede von Esther Bejarano am 14.07.2018 in Hamburg
Eine sehr beeindruckende Rede der Auschwitz-Überlebende n...
Hama Hobel. Tag 1.
Kürzlich habe ich mir einen uralten Kurzhobel...
Blogkino: The Live Ghost (1934)
Heute zeigen wir in unserer Reihe von Filmen des...
nachschLAg: Ein unvollständiger Wochenrückblick
ARGENTINIEN Unter dem Motto “Das Vaterland ergibt...
k9 - combatiente zeigt: „Une Jennesse Allemande - Eine...
"Wir stürmen und werden Soldaten des revolutionären...

Twitter Status

Suche

 

Status

Online seit 4152 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Sep, 14:21

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB

Web Counter-Modul